PD DR. MED. ELIAS VOLKMER

Handchirurg, Orthopäde und Unfallchirurg

  • Leitender Arzt der Sektion Handchirurgie am Helios Klinikum München West seit 07/2017
  • Angestellter Arzt bei MHAND Praxisklinik für Handchirurgie München seit 07/2017
  • Bereichsleiter Handchirurgie und Chefarzt-Stellvertreter der Abteilung für Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie am Universitätsklinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ab 2014/15
  • Zusatzbezeichnung Handchirurgie 2013
  • Europäisches Facharztdiplom (FESSH) 2013
  • Habilitation und Privatdozent am Universitätsklinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) 2013
  • Facharztausbildung am Universitätsklinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
  • Forschungs- und Arbeitsaufenthalte in den USA
  • Promotion zum Doktor der Humanmedizin 2004
  • Approbation als Arzt 2003
  • Arzt im Praktikum an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) 2001/02
  • Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und an der Universidad Miguel Hernández de Elche Alicante 1994 – 2001
  • Autor und Koautor zahlreicher wissenschaftlicher Artikel
  • Mitglied des erweiterten Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie (DGH)
  • Träger zahlreicher Auszeichnungen, Stipendien und Zertifikate
  • Regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungen, Fachkunden, Kongressen, Symposien und Workshops zum Themenbereich der Handchirurgie, sowohl als Teilnehmer als auch als Vortragender
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

DR. MED. DANIEL LONIC

Plastischer und Ästhetischer Chirurg

  • Niederlassung in eigener Praxis seit 07/2016
  • Handchirurg und Leitender Arzt der Fachabteilung Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie am Helios Klinikum München West ab 04/2016
  • Operatives und wissenschaftliches Fellowship am Chang Gung Memorial Hospital in Taipei/Taiwan, ab 2014
  • Oberarzt der Klinik für Plastische, Rekonstruktive, Hand- und Verbrennungschirurgie am Klinikum München-Bogenhausen ab 2011
  • Europäische Facharztprüfung 2008
  • Facharztausbildung für Plastische und Ästhetische Chirurgie / Handchirurgie am Klinikum München-Bogenhausen
  • Fellowship für ästhetische Gesichtschirurgie auf Hawaii (USA), 2004 – 2008
  • Promotion zum Doktor der Humanmedizin 2004
  • Approbation als Arzt 2004
  • Medizinstudium an der Philipps-Universität Marburg und an der John A. Burns School of Medicine in Honolulu, Hawaii/USA
  • Autor und Koautor zahlreicher wissenschaftlicher Artikel
  • Regelmäßiger Besuch von Kongressen, Symposien und Workshops
  • Regelmäßige Teilnahme an humanitären Missionen
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Serbokroatisch

DR. MED. JOHANNA VON HEYDEN

Handchirurgin, Orthopädin und Unfallchirurgin

  • Angestellte Ärztin bei MHAND Praxisklinik für Handchirurgie München seit 10/2020
  • Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin/Chirotherapie 2017
  • Akupunktur A-Diplom der DÄGfA 2017
  • Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung Handchirurgie in der Schön Klinik München Harlaching und im Klinikum Rechts der Isar 2014 – 2016
  • Ausbildung zur Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie an der Schön Klinik München Harlaching und am Universitätsklinikum Freiburg 2007 – 2014
  • Promotion zur Doktorin der Humanmedizin 2010
  • Approbation als Ärztin 2007
  • Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Sprachen: Deutsch, Englisch